#beautyhack Rötungen und Pickel abdecken. So geht’s!

 

Ihr habt uns gefragt, wie man Rötungen, Unreinheiten und Pickel abdecken sollte. Hier findet Ihr die Tipps und Empfehlungen unserer erfahrenen Visagistin und Greenbeauty-Expertin Raquel:

 

#beautyhack Rötungen und Pickel abdecken. So geht’s!

1. Die Haut gut vorbereiten

 

The right Skin Care is our Foundation.

CURANTUS Credo ist es, dass die richtige Gesichtspflege die eigentliche Foundation sein sollte. Denn sie sorgt langfristig für ein tolles, ebenmäßiges Hautbild. Deshalb ist es uns auch beim Thema Pickel abdecken sehr wichtig, die Haut gut vorzubereiten:

Concealer und Make up sollten nur auf eine mild gereinigte und gut mit Feuchtigkeit versorgte Haut aufgetragen werden. Viele unserer Kundinnen mit einer öligen oder Mischhaut schwören mittlerweile auf den beruhigenden, besonders milden, aber gleichzeitig gründlich reinigenden Camellia & Rose Gentle Hydrating Cleanser von Pai Skincare. Die leichte aber intensiv feuchtigkeitsspendende Organic Flowers Water Cream der koreanischen Trendmarke Whamisa (links im Bild) ist eine optimale Variante, die Haut anschließend perfekt auf das Make up vorzubereiten.

Wer den Abheilungsprozess der Hautunreinheiten zusätzlich unterstützen möchte, kann noch eine kleine Menge Blemish Gel, z.B. von The Organic Pharmacy (rechts im Bild) auf die betroffenen Stellen auftupfen und kurz einwirken lassen. Nun ist die Haut optimal auf Make up und Concealer vorbereitet.

2. Den perfekten Concealer für Pickel und Hautunreinheiten finden

Un Cover-up von rms beauty ist eine tolle Wahl. Nicht nur weil Ihr mit dem Mehrzweckprodukt, das einen subtilen Glow und eine ebenmäßige Abdeckung zaubert, Concealer und Foundation in einem habt, sondern vor allem wegen der enthaltenen Wirkstoffe: Der Hauptinhaltsstoff Kokosöl wirkt unter anderem antibakteriell, ohne dabei der Haut Feuchtigkeit zu entziehen. Liegt der Fokus auf dem Abdecken von Hautunreinheiten, wird bei uns übrigens sehr gerne zu den Farbtönen 11 oder 22 gegriffen. Eine der beiden Farbnuancen passt laut Raquel in den meisten Fällen zum eigenen Hautton.

Um sicherzugehen, den richtigen Farbton zu wählen, empfiehlt es sich übrigens, die Farben Eures Concealers immer im unteren Wangenbereich zu testen. Denn der Hautton am Handgelenk unterscheidet sich in der Regel von dem im Gesicht.- Raquel, Visagistin CURANTUS

3. Den Concealer auftragen und haltbar machen

Um die Hautunreinheit gekonnt verschwinden zu lassen, gebt Ihr am besten eine kleine Menge des Concealers auf die betroffene Stelle und beginnt, ihn sanft einzuklopfen (nicht reiben), bis er sich mit dem Hautton verbindet. Dieses Vorgehen solltet Ihr so lange wiederholen, bis ihr die gewünschte Deckkraft erzielt habt.

Wer den Concealer besonders haltbar machen möchte, kann das Gesicht leicht abpudern. Hier sollte die Wahl immer auf eine talkumfreie Puder-Variante fallen, z.B. un powder von rms beauty. Auch hier reicht es, etwas Puder mit der im Produkt enthaltenen Quaste aufzunehmen und diese sanft auf die Haut aufzudrücken.

So schafft Ihr in wenigen Schritten das optimale Ergebnis, ohne die Haut zusätzlich zu reizen.

Hat Euch dieser Post weitergeholfen? Wir freuen uns über Euer Feedback in den Kommentaren! 

CURANTUS fragt nach – Ein Interview mit Anastasia Sült, Gründerin von Revivo Candela

Die veganen Kult-Duftkerzen von Revivo Candela jetzt auch bei CURANTUS.DE und in unserem Naturkosmetik-Fachgeschäft in Münster

“Bei Ihnen riecht es ja so gut!”

Mit diesen Worten werden wir von unseren Kundinnen und Kunden oft begrüßt, seit wir die veganen Duftkerzen von Revivo Candela im CURANTUS Naturkosmetik Store führen.

Eigentlich kein Wunder bei Anastasia Sülts ausgeklügelten Duftkreationen, die bereits eine treue und stetig wachsende Fangemeinde gefunden haben. Deshalb haben uns umso mehr gefreut, dass sich Revivo Candelas sympathische Gründerin Zeit für ein Interview genommen hat und uns den ein oder anderen Blick hinter die Kulissen des Hamburger Labels ermöglicht.

Liebe Frau Sült, zunächst einmal vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Interview nehmen. Nicht nur wir, sondern auch viele unserer Kundinnen und Kunden sind schon jetzt große Fans der wunderschönen und vor allem traumhaft duftenden Sojawachs-Kerzen von Revivo Candela. Mit welchem Anspruch haben Sie Revivo Candela gegründet?

Die Idee dazu hatte ich im Herbst 2014 und öffnete im November auf etsy.com einen Shop, einfach aus der Lust und Laune heraus, meinem Hobby eine Gestalt zu geben. Überraschenderweise mochten Familie, Freunde und fremde Menschen meine Kerzen. Als paar Monate später die ersten Händler anriefen, bin ich vor schierer Freude fast ausgeflippt. So nahm die Geschichte von Revivo Candela ihren Lauf.

Bei dem Design der Produkte spielen die traditionelle Ästhetik Japans und ihr Minimalismus eine große Rolle. Im Rahmen des Japanologie-Studiums verbrachte ich 12 Monate in Tokyo, die mich in der Hinsicht wohl nachhaltig geprägt haben. Seitdem sehe ich vieles – sei es ein Riss in der Wand, flackerndes Kerzenlicht oder ein Grashalm –  sozusagen durch die wabi-sabi-Brille. Die Ästhetik einfacher Dinge kann sehr beeindruckend sein, wenn man seinen Blick dafür schärft.

Außerdem spiegelt sich die Verbundenheit mit der Natur in den Produkten von Revivo Candela wieder. Denn viele Materialien, mit denen wir arbeiten, wie Kork, Sojawachs oder ätherische Öle sind Naturprodukte. Der Gedanke, diese natürlichen Materialien in einen ansprechenden Designrahmen zu setzen und eine Brücke zur Natur und zum Kunden zu schlagen, gefällt uns sehr gut.

Wir finden: Ihre Duftkreationen sind stets etwas ganz besonderes: Verraten Sie uns, wie sie die Inspiration für die unterschiedlichen Aromen finden und wie die tollen Düfte entstehen?

Vielen Dank für die netten Worte. Größtenteils spielen dabei persönliche Erfahrungen und Vorlieben eine Rolle. Düfte und Gerüche im Allgemeinen kommunizieren mit dem limbischen System, das Erinnerungen speichert und für die Kontrolle von Stimmung, Verhalten und Emotionen von großer Bedeutung ist. Und das erleben wir sehr oft, wenn Menschen an unseren Kerzen schnuppern und ihnen ein zufriedenes Lächeln übers Gesicht huscht. Das ist das beste Kompliment für unsere Arbeit! Denn wenn ein Mensch einen Duft wahrnimmt, mit dem er positive Erfahrungen und Erinnerungen verbindet, ruft dieser Duft ein gutes, positives Empfinden hervor.

Und die Inspirationen für feine Düfte sind wirklich überall zu finden, man muss nur die Augen und Sinne öffnen. Bei uns ist es zum Beispiel bei einem einfachen Dogwalk im Wald oder am Elbstrand mit unserer kleinen Bulldogge Wilma. Oder als mein Mann Jan und ich im vergangenen Urlaub auf den Spuren der Phönizier ibizenkische Hügel und Berge erklommen, wurden die Sinne mit einmaligen Eindrücken, Geschmäckern und Gerüchen überflutet. Urlaubszeit ist eine prima Gelegenheit, neue Ideen zu sammeln.

Last but not least: Welche Kerze ist derzeit ihr persönlicher Favorit?

Die PETA Edition Compassion Vanilla & Pear liegt mir nicht nur als Duft, sondern auch als ein besonderes Produkt am Herzen. Denn ein Teil der Erlöse für diese Kerze geht direkt an PETA zurück, die durch Aufdecken von Tierquälerei, Aufklärung der Öffentlichkeit und Veränderung der Lebensweise jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen.

susanne-kaufmann

Hier findet Ihr die Kult-Kerzen von Revivo Candela in unserem Online-Shop.

Beauty Essential: Der neue Jasmine Night Conditioner von The Organic Pharmacy

Der Jasmine Night Conditioner von The Organic Pharmacy

Im Schlaf finden zahlreiche Stoffwechselprozesse in unserem Körper statt. Unsere Haut findet nun Zeit zur Regeneration. Perfekt ist es deshalb, bei der Nachtpflege auf Produkte zurückzugreifen, die diese Prozesse optimal unterstützen.

Deshalb möchten wir in dieser Woche den Jasmine Night Conditioner von The Organic Pharmacy vorstellen, dessen Formulierung vor Kurzem komplett überarbeitet wurde:

Was ist der Jasmine Night Conditioner?

Der Jasmine Night Conditioner von The Organic Pharmacy ist ein Conditioner Spray für die abendliche Pflege. Er ist speziell als Ersatz für übliche Nachtcremes entwickelt worden, funktioniert aber auch wunderbar in Kombination mit der Nachtpflege Deiner Wahl. Auf die Anwendung gehen wir weiter unten noch genauer ein.

Für wen ist das Produkt geeignet?

Einer der Gründe, die den Jasmine Night Conditioner zum Beauty Essential machen: Er ist für alle Hauttypen geeignet und gut verträglich. Außerdem funktioniert er nicht nur wunderbar mit den Gesichtspflege-Produkten von The Organic Pharmacy sondern lässt sich in jede beliebige Nachtpflegeroutine integrieren.

Warum wir vom Jasmine Night Conditioner so begeistert sind?

Glycolsäure (AHA), Hyaluronsäure, Jasminöl, Retinol, Vitamin C in Kombination mit homöopathischem Sauerstoff: Als wir die Liste der Inhaltsstoffe des neuen Jasmine Night Conditioners gelesen haben, waren wir schlichtweg aus dem Häuschen – und haben uns erst einmal selbst mit dem Conditioner Spray eingedeckt ;-). Denn selten findet man in einem Produkt so viele hochwirksame reparierende, regenerierende und pflegende Wirkstoffe. Diese unterstützen die nächtlichen Reinigungsprozesse der Haut, wirken klärend und Poren verfeinernd. Dazu sind sie für ihre stark regenerierende Wirkung bekannt. Die Haut wird mit viel Feuchtigkeit und Sauerstoff versorgt. Das Ergebnis am nächsten Morgen: Eine strahlende, vitale und gestärkte Haut.

Und wie funktioniert die Anwendung?

Der Jasmine Night Conditioner ist ausschließlich für die Gesichtspflege am Abend geeignet, da das enthaltene Retinol die Haut empfindlicher gegenüber der Sonneneinstrahlung macht. Auch tagsüber solltest Du auf einen Sonnenschutz achten. Einfach nach Reinigung den Jasmine Night Conditioner wie einen Toner auf Gesicht, Hals und Dekolleté sprühen. Nur die empfindliche Augenpartie solltest Du aussparen. Gib Deiner Haut einen Moment Zeit, den Conditioner vollständig zu absorbieren. Nun kannst Du Deine Nachtpflege mit einem Serum und wenn Du möchtest einer kleinen Menge Deiner Nachtcreme abschließen.

Hier findest Du den Jasmine Night Conditioner von The Organic Pharmacy in unserem Online Shop.

Einfach schöne Haut #1 Die beste Gesichtsreinigung für jeden Hauttyp

CURANTUS - Online-Shop für hochwertige Naturkosmetik, Bio-Kosmetik & vegane Pflege mit Fachgeschäft & Day-Spa in Münster. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Einfach schöne Haut #1

So findest Du die beste Gesichtsreinigung für Deinen Hauttyp

Da wir in unserem Store und Spa sowie auf Social Media regelmäßig Fragen rund um das Thema Gesichtspflege bekommen, möchten wir Dir mit der neuen Serie “Einfach schöne Haut” auf unserem Blog einen kleinen Guide an die Hand geben. Er unterstützt Dich dabei, Deine optimale Gesichtspflege-Routine individuell zusammenzustellen. Los geht es heute mit dem Thema Gesichtsreinigung.

Darum empfehlen wir täglich zu Reinigungsgel, Reinigungsmilch und Co. zu greifen

Auch wenn Du auf Make up verzichtest, sammeln sich täglich Talg und Schmutz auf der Hautoberfläche. Gerade in der Stadt ist die Haut zudem permanent Umweltgiften ausgesetzt. Trockene Büroluft und Klima-Anlagen tun ihr übriges und wirken dehydrierend.

Deshalb ist eine gründliche aber milde und idealerweise bereits feuchtigkeitsspendende Reinigung die Basis für eine schöne, strahlende Haut. Sie entfernt nicht nur zuverlässig Verunreinigungen oder Make-up, sondern bereitet die Haut auch optimal auf die anschließende Pflege vor. – Anke, Spa-Managerin im CURANTUS Beauty Spa Münster

Wie Du Deine Haut am besten reinigst

Natürlich variiert die Anwendung der Gesichtsreinigung in Abhängigkeit vom gewählten Produkt. Deshalb schau Dir die Beschreibung auf der Packung immer genau an und frage im Zweifelsfall lieber noch einmal nach. Gerne beraten wir Dich per E-Mail an info@curantus.de oder  telefonisch (Tel.: 0049 251 – 488 212 88).

Grunsätzlich solltest Du Dich aber immer an folgende Schritte halten:

  1. Gib zur optimalen Gesichtsreinigung morgens und abends eine kleine Menge des Reinigunsproduktes Deiner Wahl auf Deine Handflächen und verreibe es kurz.
  2. Danach wir das Reinigungsprodukt entweder auf die trockene Haut (i.d.R. Öle, Buttern) oder auf die feuchte Haut gegeben (i.d.R. Reinigungsgele, Reinigungsmilch oder Reinigungsschaum) und sanft (!) einmassiert bzw. aufemulgiert. Nimm dir dafür mindestens eine Minute Zeit.
  3. Abschließend die Reinigungspflege idealerweise mit einem in lauwarmes Wasser getränkten Musselintuch vorsichtig abnehmen.

Aber wie finde ich die beste Gesichtsreinigung für meinen Hauttyp?

Das schöne an hochwertigen natürlichen und milden Reinigungsprodukten: Wenn Du keine Akne oder hochsensible Haut hast, die einer speziellen Reinigung und Pflege bedürfen, kannst Du bei der Wahl Deines Reinigungsproduktes wenig falsch machen. Denn Reinigungsprodukte von Marken wie Evolve, KOSHO, max and me, Pai Skincare, SA.AL & Co., Susanne Kaufmann oder The Organic Pharmacy sind prinzipiell für jeden Hauttyp geeignet, befreien die Haut sanft von Make-Up und Schmutz, ohne sie dabei auszutrocknen.

Du bist außerdem nicht gezwungen Dich bei Deiner Gesichtspflege auf eine Marke zu beschränken, sondern kannst die Produkte dieser Premium Organic Beauty Brands wunderbar miteinander kombinieren.

Für mehr Empfehlungen und Tipps, klicke nun einfach auf Deinen Hauttyp:

GESICHTSREINIGUNG FÜR JEDEN HAUTTYP

  • Bei einer entzündlichen Haut, die mit vielen Unreinheiten zu kämpfen hat, empfehlen wir bereits bei der Gesichtsreinigung auf Spezialprodukte zu setzen.
  • Wähle bei Akne am besten ein besonders mildes Produkt aus, das antiseptische, beruhigende und entzündungshemmende Eigenschaften besitzt, z.B. das Peppermint Face Wash von The Organic Pharmacy.
  • Wählst Du zwischen hochwertigen Naturkosmetikprodukten, kannst Du bei Gesichtsreinigung eigentlich nichts falsch machen. Such Dir ein Produkt, das am besten zu Deinen Vorlieben passt.
  • Du hast die Chance auch mit innovativen Reinigungsprodukten zu experimentieren, z.B. mit einem Schaum wie KOSHO‘s Creamy Cleansing Foam. 
  • Gerade bei einer Mischhaut oder öligen Haut, ist es bei der Reinigung wunderbar, auf ein Reinigungsöl oder eine Butter zu setzen.
  • Sie sorgen einerseits für eine intensive Reinigung der Haut und gleichen andererseits die hauteigene Ölproduktion aus. Sehr beliebt bei unseren Kundinnen ist beispielsweise Reinste Schönheit von max and me.

 

  • Super-Sanft: So sollte die Devise bei Deiner Reinigung lauten.
  • Das erreichst Du z.B. mit einer Reinigungsmilch oder einem Schaum. Aber auch Reinigungsöle und Buttern sind wunderbar.
  • Optimal sind Produkte mit beruhigenden Inhaltsstoffen, wie z.B. der Camellia & Gentle Rose Hydrating Cleanser von Pai Skincare.
  • Eine eher trockene Haut profitiert bei der Reinigung am meisten von milchigen bis öligen Texturen, die die Haut gleich bei der Reinigung mit Feuchtigkeit und Pflege versorgen.
  • Am besten Du verwendest eine Reinigungsmilch, ein Reinigungsöl oder eine Butter/ein Melt.
  • In der Reinigungsmilch von Susanne Kaufmann dient z.B. Hagebuttenkernöl als Trägerstoff, das von der zu Trockenheit neigenden Haut dankbar aufgenommen wird und sie nährt.

Hier gelangst Du zur Kategorie Gesichtsreinigung in unserem Online-Shop.

 

Sonnenschutz mit Naturkosmetik

Sonnencreme, Lichtschutzfaktor & Co. - Unsere Tipps rund um das Thema Sonnenschutz mit Naturkosmetik findet Ihr jetzt auf unserem Blog.

Nachdem der heutige Tag in Münster mit grauem Himmel und vielen Wolken begonnen hat, zeigt sich jetzt passender Weise wieder die Sonne, während ich diesen Blogpost über Sonnenschutz mit Naturkosmetik schreibe. Nicht nur auf Grund des tollen Wetters der vergangenen Tage sondern weil mit den Osterferien auch die Urlaubszeit beginnt, erhalten wir gerade viele Fragen zu Sonnencreme, Lichtschutzfaktor und Co.. Unsere Antworten und Top-Tipps rund um das Thema Sonnenschutz haben wir hier für Euch zusammengestellt:

1. Regelmäßig gesunden Sonnengenuss ohne Lichtschutzfaktor

Ja, richtig gelesen, ohne Lichschutzfaktor! Denn das ist die Voraussetzung dafür, dass die Sonne die körpereigene Vitamin D Produktion stimulieren kann, die wiederum essentiell für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist.

Hier in Europa wird allgemein empfohlen, abhängig von der Jahreszeit und dem individuellen Hauttyp täglich mindestens 10 – 15 Minuten in der Sonne zu verbringen. Also gerne die Ärmel hochkrempeln und die Arbeitspausen an der frischen Luft genießen! Melanie, Founder & CEO CURANTUS.de

 

2. Ausreichend Schutz bei längeren Sonnenbädern

Bei intensiver Sonneneinstrahlung oder wenn Ihr Euch länger in der Sonne aufhalten möchtet, solltet Ihr natürlich immer einen entsprechenden Sonnenschutz auftragen und stets darauf achten, dass die Haut optimal vor Sonnenbrand geschützt ist.

Wir empfehlen:

  • Die Sonnencreme 15 Minuten vor dem Sonnenbad auftragen,
  • nach dem Schwimmen, Sport, spätestens aber nach zwei Stunden den Sonnenschutz erneuern
  • und die Zeit in der Sonne immer auf ein verantwortungsvolles Maß begrenzen.

3. Hochwertige Naturkosmetik-Sonnencremes ohne lästige weiße Rückstände

Es gibt sie nicht oft, aber wir haben definitiv ein paar tolle Marken und Naturkosmetik-Sonnencremes für Euch aufgespürt und ausführlich getestet: Chemikalienfreie Sonnencremes, die die Haut mit einem Lichtschutz bis SPF 50 schützen, ohne den bekannten weißen Film auf der Haut zu hinterlassen. Die Voraussetzung dafür: Das als natürlicher Sonnenschutz häufig eingesetzte Zink- (und ggf. Titanoxid) muss mikronisiert sein.

Auf solche hochwertige Varianten zu setzen lohnt sich übrigens gleich doppelt. Denn sie enthalten zusätzlich intensiv pflegende und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe und sind reich an schützenden und regenerierenden Antioxidantien.

4. Abduschen von Sonnenpflege- & After Sun Produkten

Sonnenpflegeprodukte sollte man am Abend nach dem Sonnenbad, pflegende After Sun-Produkte spätestens am nächsten Morgen abduschen. Bleiben die Rückstände zu lange auf der Haut, riskiert ihr eine Mallorca-Akne.

Hier geht es zu den Sonnenpflegeprodukten im CURANTUS Naturkosmetik Online-Shop.

Ihr habt noch weitere Fragen rund um das Thema Sonnenschutz mit Naturkosmetik? Dann schreibt sie in die Kommentare. Wir greifen sie gerne bei einem der folgenden Blogposts auf.

 

CURANTUS Naturkosmetik Highlights im Februar 2017

Neu im Curantus Naturkosmetik Store in Münster und unserem Onlineshop www.curantus.de/shop, die Naturkosmetik von Nathalie Bond Organics

Obwohl der Februar so ein kurzer Monat war, war bei CURANTUS Naturkosmetik einiges los:

CURANTUS Naturkosmetik Highlights im Februar 2017 – Unsere Top 5

1. Nathalie Bond Organics ist da!

Bereits bei unserem Besuch der Maison et Objet in Paris haben Melanie und ich uns in die in kleinen Chargen und liebevoller Handarbeit hergestellten Naturkosmetik-Produkte aus England verliebt und konnten es kaum erwarten, Nathalie Bond Organics nach Münster zu holen. Im Februar war es dann endlich soweit. Das Sortiment umfasst handgemachte Hand- & Body Washes, Badesalze, Peelings, Beauty Balme, Körperöle, Lippenpflege sowie traumhafte Duftkerzen auf Sojawachs-Basis in vier unterschiedlichen Duftrichtungen. Mehr Informationen über Nathalie Bond Organics findet Ihr hier. Hier  geht es zu den Produkten in unserem Naturkosmetik-Onlineshop.

2. Revivo Candela ist zurück!

Wo wir beim Thema Duftkerzen sind: Von einigen von Euch sehnsüchtig erwartet, sind die ebenfalls veganen Duftkerzen von Revivo Candela endlich wieder in unserem Organic Beauty Store in Münster erhältlich.

3. Kaum da, und gleich einmal vergriffen – der Buriti Balm von Pai Skincare

Um das vorwegzunehmen: Wir haben natürlich schon wieder für Nachschub des Buriti Balms gesorgt. Auch wenn wir nicht mit einem so großen Ansturm gerechnet haben, ist es nicht verwunderlich, dass der Buriti-Balm von so viele Fans hat. Das  Multi-Purpose Produkt von Pai Skincare passt zu vielen gerade für die Winterzeit typischen Hautpflegebedürfnissen. Der Balm pflegt irritierte, trockene bis hin zu sehr trockene Haut, von den Lippen, über die Hände und Ellenbogen bis hin zu den Füßen. Mehr über unser #Beautyessential im Februar erfahrt ihr hier.

4. Die Vivaness

Unsere erfahrene Kosmetikerin und Green Beauty Expertin Anke hat sich für uns auf den Weg nach Nürnberg gemacht, um nach neuen, spannenden Naturkosmetik-Marken und innovativen Produkten Ausschau zu halten und kam begeistert zurück. Ihr Fazit:

Es ist toll zu beobachten, wie der Markt an hochwertiger Natur- und Bio-Kosmetik stetig wächst. Jedes Jahr kommen neue Firmen mit individuellen Konzepten dazu. Vor dem Hintergrund meiner Arbeit fand ich es besonders spannend, dass viele innovative natürliche Inhaltsstoffe für die Pflege genutzt werden. – Anke Kanz, CURANTUS

Natürlich seid ihr die ersten, die erfahrt, welche neuen Naturkosmetik-Marken ihren Weg von der Messe direkt in unsere Regale im Organic Beauty Store in Münster und unseren Onlineshop finden.

5. #1k bei Instagram

Abschließend möchten wir DANKE sagen, für mittlerweile mehr als 1000 Abonnenten auf Instagram, die mit uns unsere Freude an einzigartigen Naturkosmetik-Marken und Produkten teilen. Wer @curantus.de bis jetzt noch nicht abonniert hat, vorbeischauen lohnt sich! Auf unserem Instagram Feed erwarten Euch täglich schöne und inspirierende Bilder rund um das Thema Naturkosmetik und Organic Living.

Die CURANTUS Highlights aus dem Monat Januar findet Ihr hier.

Beauty Essential: Der Buriti Balm von Pai Skincare

Der Der Head to Toe Hero Buriti Balm von Pai Skincare jetzt im Curantus Naturkosmetik Online Shop und Organic Beauty Store in Münster

Beauty Balms sind momentan in aller Munde. Als dann vor wenigen Wochen die inzwischen mit mehreren Beauty Awards ausgezeichnete Naturkosmetik-Marke Pai Skincare den Buriti Balm gelauncht hat, war ich natürlich neugierig, was der sogenannte „Head to Toe Hero“ alles kann und habe bei Melanie nachgefragt.

Hier findest Du die Antworten von CURANTUS Gründerin und Greenbeauty Expertin auf meine Fragen zum Buriti Balm.

Liebe Melanie, was ist eigentlich das besondere an Beauty Balms?

Beauty Balms zeichnet zu allererst die buttrig-cremige Textur aus, die für einen sehr angenehmen Auftrag sorgt. Viel mehr Allgemeines kann man über die Helfer im Tiegel oder der Tube tatsächlich gar nicht sagen, außer dass es nicht selten Mehrzweckprodukte sind.

Ansonsten unterscheiden sich Beauty Balms je nach Inhaltsstoffen durchaus stark voneinander. Es gibt reine Gesichtspflegeprodukte zum täglichen Bedarf oder spezielle Rescue-Produkte für eine gereizte, aus dem Gleichgewicht gebrachte Haut, Balms zur Körperpflege und last but not least sogenannte Multi-Purpose-Produkte, die gleich in mehrfacher Weise angewendet werden können und der Haut etwas Gutes tun.

Der Head to Toe Buriti Balm fällt in die letzte Kategorie, richtig?

Genau, wie es der Name schon verrät, beruhigt und pflegt der Buriti Balm irritierte, trockene oder sehr trockene Haut, von den Lippen, über die Hände und Ellenbogen bis hin zu den Füßen. Dafür sorgen hochwertige organische und pflanzliche Öle, die für ihre nährende und pflegende Wirkung bekannt sind. Von dem Hauptinhaltsstoff Buriti Öl weiß man z.B., dass er sehr stark beruhigend auf eine irritierte oder sogar entzündete Haut wirkt.

Wem empfiehlst Du den Buriti Balm?

Der Buriti Balm ist die perfekte Pflege bei trockenen bis hin zu rissigen Hautstellen. Perfekt z.B. zur Pflege trockener Hände und Lippen, gerade jetzt im Winter. Ich empfehle in sehr gern als Unterwegs-Produkt für die Handtasche, nicht nur wegen seiner praktischen Größe, sondern vor allem weil er nicht fettet und sofort einzieht. Denn beim im übrigen wie alle Pai-Produkte 100% veganen Buriti-Balm wurde auf typisch klebrige Inhaltsstoffe wie Bienenwachs oder Sheabutter verzichtet.

Mein persönlicher Geheimtipp ist allerdings, den Buriti Balm gerade wegen seiner sehr angenehmen Konsistenz als Pflege und Kälteschutz für Kinder oder sogar Säuglinge zu verwenden. Häufig sind gerade die zähen, im Winter aber unumgänglichen Kälteschutz-Cremes den Kleinen sehr unangenehm. Das ist beim Buriti Balm überhaupt nicht der Fall. Dank dem enthaltenen Koksöl lässt er sich sehr gut verteilen und zieht im Handumdrehen ein. Das tägliche Eincremen wird im wahrsten Sinne des Wortes zum Kinderspiel. Und gerade, da der Buriti Balm frei von Lanolin, Bienenwachs, Petrolaten, ätherischen Ölen und synthetischen Duftstoffen ist, kann man als Mutter unbesorgt sein, was die Verträglichkeit betrifft. Pai’s Buriti Balm kann sogar zur Pflege einer sehr empfindlichen Haut eingesetzt werden.

Für uns Erwachsene: Der Wellness-Aspekt kommt dabei definitiv nicht zu kurz. Denn der Balm ist sehr angenehm mit natürlichem Vanille-Extrakt beduftet.

Hier erfährst Du mehr über den Head to Toe Buriti Balm von Pai Skincare.

Drei Gründe, warum wir uns für Nathalie Bond Organics entschieden haben

Die Körperpflege und Duftkerzen von Nathalie Bond Organics jetzt neu im CURANTUS Naturkosmetik Online Shop, Organic Beauty Store und Spa in Münster

Der ein oder andere wird es vielleicht schon in unserem Naturkosmetik Store in Münster, unserem Onlineshop oder auf unseren Social Media Seiten bei Instagram & Facebook entdeckt haben: Bei uns ist mit Nathalie Bond Organics eine neue Marke eingezogen, die von nun an exklusiv bei CURANTUS Naturkosmetik erhältlich ist.

Das Sortiment umfasst handgemachte Hand- & Body Washes, Badesalze, Peelings, Beauty Balme, Körperöle, Lippenpflege sowie traumhafte Duftkerzen auf Sojawachs-Basis in vier unterschiedlichen Duftrichtungen.

Hier erfahrt ihr, warum wir uns Hals über Kopf in die Naturkosmetik-Marke aus England verliebt haben:

1. Nathalie Bond Organics setzt auf beste natürliche und organische Inhaltsstoffe, die für ihre hohe Wirksamkeit bekannt sind und gleichzeitig gut für die Umwelt sind:

Nathalie Bond legt großen Wert darauf, dass alle Inhaltsstoffe in Bio-Qualität sind und über eine entsprechende Zertifizierung verfügen. Wasser, Alkohole oder synthetische Duft- oder Konservierungsstoffe sucht man in den INCI-Listen vergeblich. Dies steigert nicht nur die Wirksamkeit, sondern auch die Verträglichkeit der Körperpflege-Produkte. Darüber hinaus ist ein Großteil der Körperpflege-Produkte und alle Duftkerzen sogar vegan.

2. Alle Produkte werden in liebevoller Handarbeit entwickelt, hergestellt, verpackt und verschifft:

Dabei gefällt uns das stimmige Design der Nathalie Bond-Produkte besonders gut. Die zarten Pastelltöne machen einfach gute Laune, oder?

3. Skincare that cares – Nathalie Bond Organics verpflichtet sich dazu, der Gesellschaft etwas zurückzugeben:

Nathalie Bond Organics punktet nicht nur durch eine hohe Qualität und nachhaltige Produktion. Das Unternehmen beeindruckt außerdem durch sein soziales Engagement: Ein Teil des Gewinns wird stets an die Hilfsorganisation World Vision gespendet, die sich mit Kinderpatenschaften für die Bekämpfung von Hunger, Not und Elend in benachteiligten Gebieten der Welt einsetzt.

Ihr wollt mehr über die Produkte von Nathalie Bond Organics erfahren? Hier findet ihr sie in unserem Onlineshop.

Beauty Essential: Evolves Liquid Crystal Micellic Cleanser

Der Liquid Crystal Micellic Cleanser von Evolve Organic Beauty erhältlich im CURANTUS Online Shop und im CURANTUS Naturkosmetik Store in Münster

Endlich ist er da, der Hydra Micellic Crystal Cleanser von Evolve Organic Beauty!

Mit dem Launch des Hydra Micellic Crystal Cleansers von Evolve Organic Beauty können wir einen Punkt von unserer „Naturkosmetik-Wunschliste“ streichen: Ein Mizellenwasser aus ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen, das die Haut reinigt und gleichzeitig tonisiert und schützt.

Was genau ist eigentlich ein Mizellenwasser?

Schon eine ganze Weile sind Mizellenwassser in aller Munde: Ein Mizellenwasser ist ein Gesichtswasser auf Basis von sogenannten „Mizellen“ – in der Regel sehr milden Tensiden. Sie haben die Eigenschaft, überschüssiges Öl, Make up und Schmutzpartikel einzuschließen, ohne die Haut dabei auszutrocknen.

Zu den Beauty Benefits – Was ein Mizellenwasser alles kann…

  • Ein Mizellenwasser kommt vollkommen ohne den PH-Wert der Haut veränderndes Wasser aus. Es wird direkt mit einem Wattepad auf Gesicht und Hals aufgetragen, um Make up zu entfernen und die Haut gründlich aber schonend zu reinigen.
  • Das ist nicht nur ausgesprochen praktisch auf Reisen oder wenn es einmal besonders schnell gehen muss, sondern auch optimal für die Gesichtsreinigung einer trockenen oder sensiblen Haut, die durch Wasser oder austrocknende Inhaltsstoffe wie Seife oder Alkohol irritiert werden könnte. Ein weiterer Reinigungsschritt ist bei dieser Form der Gesichtsreinigung nicht erforderlich.
  • Aber ein Mizellenwasser kann noch mehr: Das 2-in-1-Produkt verfügt auch über feuchtigkeitspendende und schützende Eigenschaften. Es sorgt für eine gut hydrierte und strahlende Haut – ohne dabei einen öligen Film zu hinterlassen.

… und warum wir von Evolves Hydra Crystal Micellic Cleanser besonders begeistert sind

Der Hydra Crystal Micellic Cleanser besteht zu 99,87% aus natürlichen Inhaltsstoffen, die der Haut gut tun:

  • Niedermolekulare Hyaluronsäure, einer der wertvollen Hauptinhaltsstoffe ist für ihren großen Wirkeffekt bekannt und dringt besonders tief in die Haut ein. Sie schließt Feuchtigkeit optimal ein und fördert gleichzeitig die hauteigene Kollagenproduktion.
  • Daneben kommt Granatapfel-Extrakt zum Einsatz, das die Zellenneuerung unterstützt, die Zellmembran stärkt und die Haut so vor Feuchtigkeitsverlust sowie Schäden durch freie Radikale schützt.
  • Last but not least ist der Hydra Crystal Micellic Cleanser zart mit organischem Rosenwasser beduftet und wie alle Produkte von Evolve vollständig vegan.

Hier erfährst Du mehr über Evolve Organic Beauty und den Hydra Crystal Micellic Cleanser.

Einfach schöne Haut: Gesichtsreinigung und -Pflege mit Beauty Ölen

Einfach schöne Haut: Unsere 5 Tipps zur Gesichtsreinigung und -Pflege mit Beauty Ölen

Unsere 5 Tipps zur Reinigung und Pflege mit Beauty Ölen

Für welche Hauttypen sind Beauty Öle geeignet? Sollte ich bei einer öligen oder Mischhaut überhaupt zu einem Gesichtsöl greifen? Wie genau funktioniert die Oil-Cleansing Methode? Was muss ich beachten, wenn ich mein Gesicht mit einem Öl reinigen bzw. pflegen möchte? Gehört ein Beauty Öl auf die trockene oder auf die feuchte Haut?…

 

Fast täglich erreichen uns diese oder ähnliche Fragen rund um das Thema Beauty Öle. Deshalb gibt es heute unsere 5 Tipps, mit denen bei der Gesichtsreinigung und -Pflege mit Beauty Ölen garantiert nichts mehr schiefgeht:

 

  1. Das Beste gleich zu Beginn: Prinzipiell sind Öle für jeden Hauttyp wunderbar geeignet: Wenn Dir die Konsistenz gefällt, kannst Du bedenkenlos täglich zu einem Gesichtsölreiniger, wie “Reinste Schönheit” von Max and Me greifen und auch zur Pflege ein Öl verwenden. Dank des breiten Spektrums an Beauty Ölen und ätherischen Ölen in der Naturkosmetik findet sich für jeden Hauttyp auch die perfekte Pflege.

  2. Gerade für eine Mischhaut oder ölige Haut ist die Pflege mit Ölen wunderbar: Du solltest lediglich darauf achten, dass das Öl Deiner Wahl ausbalancierende und entzündungshemmende Eigenschaften besitzt.

  3. Ein Reinigungsöl ist wie ein tägliches Detox-Programm für die Haut: Denn es verfügt über die wunderbare Eigenschaften, die Haut zwar sehr sanft aber gleichzeitig intensiv zu reinigen, zu entgiften und zu klären. Dazu sollte der Gesichtsölreiniger täglich morgens und abends angewendet werden.

  4. Drei Schritte für ein optimales Reinigungsergebnis:  Eine kleine Menge des Reinigungsöls wird morgens und abends auf die trockene Haut aufgetragen. Auch Make Up entfernt ein Gesichtsreiniger mühelos. Dann wird das Beauty-Öl in einem ersten Schritt mit trockenen Fingern sanft einmassiert. Anschließend wird die Massage wiederholt – aber diesmal mit nassen Fingerspitzen (Schritt 2). In dem abschließenden, dritten Schritt wird das Reinigungsöl mit einem gut durchfeuchteten Musselin-Tuch in zarten, kreisförmigen Bewegungen abgenommen. Das hat gleichzeitig auch einen sanft exfolierenden Effekt.

  5. Damit die pflegenden Inhaltsstoffe optimal von der Haut aufgenommen werden können, gehört ein pflegendes Beauty Öl – anders als bei der Reinigung – stets auf die feuchte Haut. Dazu wenige Tropfen des Gesichtsöls in den Handflächen erwärmen. Nun kannst Du das Gesichtsöl mit zarten kreisförmigen Bewegungen in die feuchte Haut einmassieren, am besten von unten nach oben, beginnend mit Aufwärtsstreichbewegungen am Hals. Alternativ kannst du ein bis zwei Tropfen deines Lieblings Öls mit deiner Tages- und Nachtpflege vermengen. Besonders beliebt und empfehlenswert für diese Form der Anwendung ist das hochwirksame Rosehip Bioregenerate Oil von Pai Skincare mit seinen entgiftenden, reparierenden und schützenden Eigenschaften.