Bordeaux und Co – Verliebt in Beerentöne

Verliebt in Beerentöne!

Ob Kosmetik oder Mode – von diesem Herbsttrend können wir aktuell nicht genug bekommen.

Selbst bei trübem Herbstwetter machen Weinrot und Co einfach sofort gute Laune und schmeicheln dabei jedem Hautton. Ein beerenfarbener Lippenstift, Lipgloss oder Nagellack steht beispielsweise nicht nur dunkleren Hauttypen, sondern bringt auch blasse Haut wunderbar zum strahlen.

Außerdem lassen sich Beerentöne einfach toll kombinieren. Zusammen mit anderen Herbstfarben wie Beige- oder Brauntönen machen sie genauso eine gute Figur wie zu Jeans- oder Navyblau. Besonders schön finden wir Beerentöne derzeit allerdings als Komplett-Look oder in Kombination mit neutralen Tönen. Denn monochrom gestylt oder gemeinsam mit Weiß, Grau oder Schwarz wirken sie sehr edel und werten jedes noch so schlichte Outfit auf.

Was meint ihr: Gefällt euch der aktuelle Herbsttrend Beerentöne auch so gut wie uns?

Die Fotos zum Beitrag sind im Rahmen einer Kooperation mit Grüne Wiese entstanden.

(*Ab dem 24.10.2016 ist unser gesamtes Sortiment von RMS auch online erhältlich.)

OZN Vegan & Treat Collection – Unsere veganen Marken #2

Curantus Naturkosmetik Online Shop Muenster OZN Vegan

Bereits im Juli haben wir Euch hier auf unserem Blog unsere derzeit komplett veganen Naturkosmetik Marken mit dem Fokus auf Gesichts- und Körperpflege vorgestellt. Vorbeischauen lohnt sich, denn für jedes Hautbedürfnis und Shoppingbudget sollte etwas dabei sein.

Heute möchten wir diese Serie fortsetzen und präsentieren Euch unsere derzeit vollständig veganen Brands im Bereich Nailpolish und dekorative Kosmetik.

Und um das schon einmal vorweg zu nehmen: Natürlich gibt es auch eine große Auswahl hochwertiger komplett veganer Lippenstifte. Doch dazu später mehr…

Auch heute noch einmal der kleine aber wichtige Hinweis: Natürlich haben noch viel mehr unserer Naturkosmetik-Marken tolle vegane Produkte in ihrem Sortiment. In unserem Onlineshop findet Ihr diese in der Kategorie “Vegane Produkte“. Wenn Ihr unsicher seid, ob euer Wunschprodukt Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs enthält oder nicht – wie auch bei allen anderen Fragen – könnt Ihr uns außerdem immer gerne hier, auf Facebook oder Instagram einen Kommentar hinterlassen, uns telefonisch oder per Mail kontaktieren oder im Store ansprechen.

OZN Vegan und Treat Collection – Unsere veganen Marken #2

Nailpolish und dekorative Kosmetik

Die Nagellacke von OZN Vegan

OZN ist VEGAN & SCHADSTOFFARM. MADE IN GERMANY. Das hat für mich viel mit Respekt den Menschen und den Dingen gegenüber zu tun, ich möchte, selbst wenn ich was “Lebensunwichtiges” wie Nagellack verkaufe, dass es etwas Wertiges bekommt und mit Liebe und Leidenschaft erschaffen wurde. DAS spüren die Leute dann auch ganz genau und lieben es. Ich finde es wichtig, mit Herz und Verstand zu konsumieren. Qualitätsbewusst und nachhaltig.“ – Nina Skarabela, Founder OZN Vegan

Dieses Zitat von Nina Skarabela, der engagierten Gründerin von OZN Vegan bringt die Philosophie der Marke wunderbar auf den Punkt.

Die Nagellacke von OZN sind folglich nicht nur vegan und cruelty free, d.h. ohne Tierversuche sondern auch 7free: Sie enthalten nichts, was auch nur im Verdacht steht gesundheitsschädlich zu sein, z.B. Formaldehyd, Toluole, DPD, Mineralöle, Silikone, Phthalate oder Aceton. Dafür werden allen Nagellacken von OZN die pflegenden Vitamine A, C, E und Pro Vitamin B5 hinzugefügt.

Unser Geheimtipp: Die Nagellacke von OZN Vegan halten ohnehin sehr lange. Kombiniert man sie allerdings mit dem einzigartigen UV Top Coat ALA, lässt sich die Haltbarkeit noch um ein Vielfaches verlängern.

Glossy Finish, five free und vegan – Die Nagellacke von Treat Collection

Die Gemeinsamkeiten aller Treat-Lacke auf einen Blick:

  • Die veganen Nagellacke von Treat Collection haben ein tolles glossy Finish.
  • Alle Nagellacke trocknen schnell und sind sehr langhaltend.
  • Die Treat-Lacke sind außerdem five free: Das heißt, sie kommen ohne die als bedenklich eingestuften Inhaltsstoffe Formaldehyd, Formaldehydharz, Toluol, Dibuthylphtalat und Campher aus.
  • Wie die Nagellacke von OZN sind sie komplett vegan und auch bei Treat wird auf Tierversuche konsequent verzichtet.

Das Beste zum Schluss – Die veganen Lipcolors und Lipshines von Treat Collection

Wir wissen, wie schwierig es ist hochwertige, langhaltende und gleichzeitig pflegende Lippenstifte oder Lipglosse zu finden, die auch vegan sind.


Deshalb sind wir umso glücklicher, die Marke Treat Collection entdeckt und in den CURANTUS Store nach Münster geholt zu haben. Denn bei Treat ist das komplette, umfangreiche Sortiment an Lipcolors und Lipshines vegan. Melanie Krawinkel – Founder CURANTUS

Die Lippenprodukte sind nicht nur frei von Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs, sondern auch parabenfrei, frei von Petrochemikalien, Phthalate, GMOs, Triclosane und synthetische Duftstoffen. Dafür stecken die Lipcolors und Lipshines voller pflegender und feuchtigkeitsspendender Inhaltsstoffe. Es bleibt lediglich die Entscheidung zu treffen, ob du lieber ein samtig zartes, glossy Finish wünscht oder etwas mehr Farbe und cremigen Glanz vorziehst.

Aktuell sind die Nagellacke von Treat Collection sowie die veganen Lippenstifte und Lipglosse exklusiv im CURANTUS Naturkosmetik Store in Münster erhältlich. In Kürze könnt Ihr sie auch in unserem Online Shop bestellen. Folgt uns am besten auf Facebook oder Instagram, um keine NEWS zu verpassen. 

Lust bekommen, die Lacke, von OZN oder Treat Collection einmal auszuprobieren? Dann besuch uns doch im im CURANTUS Beauty Spa und vereinbare einen Termin zur Maniküre oder Pediküre.

We love Kira! Unser Nagellack der Woche von OZN Vegan

OZN Vegan Nagellack Kira

Darum Kira von OZN Vegan:

Es war Liebe auf den zweiten Blick: Denn der Rosenholz-Ton von Kira ist im Flakon ein leiser, eher zurückhaltender Farbton, der sich zwischen all den tollen Farbnuancen von OZN erst einmal behaupten musste.
Aufgetragen entpuppt sich Kira dafür als wahres Multitalent: Denn das sanfte Rosenholz passt toll zu gebräunter Sommerhaut, schmeichelt aber auch blasseren Hauttypen. Ein Nagellack also, den man wunderbar das ganze Jahr über tragen kann. Außerdem ist Kira edel und trendy zugleich, dabei aber spannender als viele andere Erd- und Nudetöne. Fazit: WE LOVE!

Was drin ist:

Für die perfekte Pflege wird allen Nagellacken von OZN Vitamin A, C, E und Pro Vitamin B5 hinzugefügt. Diese Vitamine pflegen und kräftigen den Nagel und erhalten seine natürliche Flexibilität und Festigkeit. Das Ergebnis lässt sich sehen: keine brüchigen Nägel, kein Splittern und kein Abknicken mehr.

… und was nicht:

7free, vegan und cruelty free. Das können nur wenige Nagellacke von sich sagen.

Alle Lacke von OZN sind 7free: Das heißt, sie enthalten nichts, was auch nur im Verdacht steht gesundheitsschädlich zu sein, z.B. Formaldehyd, Toluole, DPD, Mineralöle, Silikone, Phthalate oder Aceton.
OZN ist komplett vegan und cruelty free. Auf Substanzen und Farbpigmente tierischen Ursprungs wie z.B. Karmin wird konsequent verzichtet. Gleiches gilt für die Verwendung von Bienenwachs. Natürlich sind die Lacke von OZN auch cruelty free, d.h. ohne Tierversuche.

 width=

Unser Geheimtipp: Die Nagellacke von OZN halten ohnehin sehr lange. Kombiniert man sie allerdings mit dem einzigartigen UV Top Coat ALA, lässt sich die Haltbarkeit noch um ein Vielfaches verlängern.

Lust bekommen, die Lacke, von OZN einmal auszuprobieren?

Dann besuch uns doch im im CURANTUS Beauty Spa und vereinbare einen Termin zur Maniküre oder Pediküre.

Blue is the new black – Verliebt in die veganen, 5free Nagellacke von treat collection

Vegane Nagellacke Treat Collection

Ob als Blue Denim, klassische Hemdstreifen, romantisches Pastellblau oder als unsterblicher Marinelook mit kräftigem Rot und Weiß – Blau ist sicher eine der Farben – wenn nicht die Farbe – dieses Mode-Sommers.

Wie für diese aktuellen Sommerlooks gemacht, sind Buttoned Up, Moonlight und Fashionweek, drei blaue bzw. graue Nagellacke von treat collection.

treat collection in a nutshell: Berlin cool. Hollywood glam.

treat_collection_buttoned_up

Buttoned Up von treat collection

Besonders angetan hat es uns derzeit Buttoned Up. Das sehr dunkle Nachtblau des Labels aus Berlin/LA ist eine moderne Alternative zum klassischen Schwarz. Sicher wird es uns mit in den Herbst begleiten. Denn das tolle an der Farbe: Buttoned Up macht sich nicht nur gut zu gebräunter Haut, sondern steht auch blasseren Hauttypen ausgezeichnet.

Moonlight von treat collection

Wer auf der Suche nach einem mittleren Blau mit einem warmen Unterton ist, kann mit Moonlight absolut nichts falsch machen. Eine Farbe wie gemacht für coole Denim-Outfits.

treat_collection_fashionweek

Fashionweek von treat collection

Zurückhaltender, aber nicht weniger spannend ist dahingegen Fashionweek, ein elegantes Hellgrau. Von diesem leisen Farbton sind wir vor allem deswegen begeistert, weil er eine interessante Alternative zum klassischen Nude-Look darstellt und sich sehr einfach kombinieren lässt.

Glossy Finish, five free und vegan – Die Gemeinsamkeiten aller Nagellacke von treat collection

Zu den Gemeinsamkeiten aller treat-Lacke: An erster Stelle ist hier das tolle glossy Finish zu nennen, das das gesamte Sortiment auszeichnet. Außerdem trocknen alle Nagellacke schnell und sind sehr langhaltend.

Unser Geheimtipp: Kombiniert man die Lacke mit dem UV Top Coat ALA von OZN Vegan, kann die Haltbarkeit sogar noch um ein Vielfaches verlängert werden.

Und last but not least: Alle treat-Lacke sind five free. Das heißt, sie kommen ohne die als bedenklich eingestuften Inhaltsstoffe Formaldehyd, Formaldehydharz, Toluol, Dibuthylphtalat und Campher aus. Außerdem sind Sie vegan und werden ohne Tierversuche hergestellt.

Good things will happen soon! Viele weitere Produkte von treat collection sowie OZN Vegan werden in Kürze auch online verfügbar sein!

Gerne kannst du uns telefonisch kontaktieren und nachfragen, ob wir dein Wunschprodukt von treat collection oder OZN Vegan bereits jetzt in unserem Store in Münster vorrätig haben. Ist das der Fall, senden wir es dir Nagellacke, Lippenstifte oder Lipglosse selbstverständlich schon jetzt gerne per Post zu!

Das Foto ist zum Beitrag ist übrigens im Rahmen von CURANTUS X PUR entstanden, einer Kooperation mit unseren Freunden von PUR Hendrik Friedrichs. Shirt und Mütze auf dem Bild sind bei PUR in Münster erhältlich.