Sonnenschutz mit Naturkosmetik

Sonnencreme, Lichtschutzfaktor & Co. - Unsere Tipps rund um das Thema Sonnenschutz mit Naturkosmetik findet Ihr jetzt auf unserem Blog.

Nachdem der heutige Tag in Münster mit grauem Himmel und vielen Wolken begonnen hat, zeigt sich jetzt passender Weise wieder die Sonne, während ich diesen Blogpost über Sonnenschutz mit Naturkosmetik schreibe. Nicht nur auf Grund des tollen Wetters der vergangenen Tage sondern weil mit den Osterferien auch die Urlaubszeit beginnt, erhalten wir gerade viele Fragen zu Sonnencreme, Lichtschutzfaktor und Co.. Unsere Antworten und Top-Tipps rund um das Thema Sonnenschutz haben wir hier für Euch zusammengestellt:

1. Regelmäßig gesunden Sonnengenuss ohne Lichtschutzfaktor

Ja, richtig gelesen, ohne Lichschutzfaktor! Denn das ist die Voraussetzung dafür, dass die Sonne die körpereigene Vitamin D Produktion stimulieren kann, die wiederum essentiell für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist.

Hier in Europa wird allgemein empfohlen, abhängig von der Jahreszeit und dem individuellen Hauttyp täglich mindestens 10 – 15 Minuten in der Sonne zu verbringen. Also gerne die Ärmel hochkrempeln und die Arbeitspausen an der frischen Luft genießen! Melanie, Founder & CEO CURANTUS.de

 

2. Ausreichend Schutz bei längeren Sonnenbädern

Bei intensiver Sonneneinstrahlung oder wenn Ihr Euch länger in der Sonne aufhalten möchtet, solltet Ihr natürlich immer einen entsprechenden Sonnenschutz auftragen und stets darauf achten, dass die Haut optimal vor Sonnenbrand geschützt ist.

Wir empfehlen:

  • Die Sonnencreme 15 Minuten vor dem Sonnenbad auftragen,
  • nach dem Schwimmen, Sport, spätestens aber nach zwei Stunden den Sonnenschutz erneuern
  • und die Zeit in der Sonne immer auf ein verantwortungsvolles Maß begrenzen.

3. Hochwertige Naturkosmetik-Sonnencremes ohne lästige weiße Rückstände

Es gibt sie nicht oft, aber wir haben definitiv ein paar tolle Marken und Naturkosmetik-Sonnencremes für Euch aufgespürt und ausführlich getestet: Chemikalienfreie Sonnencremes, die die Haut mit einem Lichtschutz bis SPF 50 schützen, ohne den bekannten weißen Film auf der Haut zu hinterlassen. Die Voraussetzung dafür: Das als natürlicher Sonnenschutz häufig eingesetzte Zink- (und ggf. Titanoxid) muss mikronisiert sein.

Auf solche hochwertige Varianten zu setzen lohnt sich übrigens gleich doppelt. Denn sie enthalten zusätzlich intensiv pflegende und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe und sind reich an schützenden und regenerierenden Antioxidantien.

4. Abduschen von Sonnenpflege- & After Sun Produkten

Sonnenpflegeprodukte sollte man am Abend nach dem Sonnenbad, pflegende After Sun-Produkte spätestens am nächsten Morgen abduschen. Bleiben die Rückstände zu lange auf der Haut, riskiert ihr eine Mallorca-Akne.

Hier geht es zu den Sonnenpflegeprodukten im CURANTUS Naturkosmetik Online-Shop.

Ihr habt noch weitere Fragen rund um das Thema Sonnenschutz mit Naturkosmetik? Dann schreibt sie in die Kommentare. Wir greifen sie gerne bei einem der folgenden Blogposts auf.

 

Wir packen unseren Koffer & nehmen mit – Naturkosmetik-Favoriten in praktischer Reisegröße

Evolve Organic Beauty Minis Naturkosmetik Vegan

Unsere #minisderwoche im CURANTUS Naturkosmetik Online-Shop

Bereits in der letzten Woche haben wir euch hier einige unserer liebsten Naturkosmetik-Minis und -Travel-Sets vorgestellt. Da es aber noch so viele weitere tolle organische Produkte in praktischer Reise-/Probiergröße gibt, die wir euch auf keinen Fall vorenthalten wollen, gibt es heute die zweite Runde #minisderwoche.

1. Für die sensible Haut – Die Anywhere Essentials Travel Collection Instant Calm von Pai Skincare

Gerade bei sensibler oder hoch-sensibler Haut ist es nicht leicht, im Urlaub immer die richtigen Produkte dabei zu haben. Verschiedene Proben können die häufig schon gestresste Haut schnell vollkommen aus der Balance bringen. Hier ist das Instant Calm Set von Pai Skincare perfekt, das mit dem Ziel entwickelt wurde, eine sehr empfindliche Haut zu beruhigen und zu pflegen.

Es enthält die wichtigsten Essentials für die tägliche Pflege und ist damit perfekt zum Reisen geeignet:

Pai Skincare Anywhere Essentials Instant Calm Set Naturkosmetik Vegan

2. Vegane Superfoods für die Haut – Gesichts-, Körper- und Haarpflege Bestseller von Evolve Organic Beauty

Die – wie Pai Skincare komplett vegane – Naturkosmetikmarke Evolve setzt bei ihren Produkten auf pure, natürliche Inhaltsstoffe, die gleichzeitig hochwirksam sind.
In kleinen Chargen und Handarbeit entstehen im Studio in Hertfordshire, England ausschließlich aus feinsten organischen Ölen oder Butter die organischen und natürlichen Gesichts-, Körper- und Haarpflegeprodukte, von denen ihr eine ganze Reihe in praktischen Reisegrößen- und Probiergrößen erhaltet – unter anderem drei unserer absoluten Bestseller:

Über die brandneuen Selbstbräuner von Evolve haben wir ja bereits hier berichtet.

 

3. Der Klassiker – Dr. Bronner’s Magic Soap

Dr. Bronner's Magic Soap Naturkosmetik Vegan

Last but not least: Die Pure Castille Soap von Dr. Bronner’s ist gerade dann perfekt, wenn man sich bei seiner Reisekosmetik auf ein Minimum beschränken will oder muss, lässt sie sich doch auf ganze 18 unterschiedliche Arten verwenden. Die Kombination aus biologischen aktiven Kokosnuss-, Oliven-, Jojoba- und Hanfölen mit reinen ätherischen Ölen schafft eine einzigartige Seife, die nicht nur toll als pflegendes Duschgel & Rasiergel genutzt werden kann, sondern z.B. auch als Waschmittel/Fleckentferner, Spülmittel oder Obstreiniger. Je nach gewählter Duftrichtung kann Dr. Bronner’s Magic Soap sogar als Erkältungsbad, Travel-Zahnpasta oder Mundwasser zum Einsatz kommen.

 

Alle Minis auf einen Blick

Einen Überblick über alle Naturkosmetik-Minis und Travel-Kits, die ihr in unserem Online-Shop und im CURANTUS Naturkosmetik Store in Münster findet, bekommt ihr hier.
Wie immer gilt: Habt ihr Fragen zu einzelnen Produkten, schreibt einfach einen Kommentar oder kontaktiert uns via Mail oder über unsere Social-Media-Kanäle Instagram und Facebook.

Last Minute Self Tan nur mit Naturkosmetik? Mit diesen 5 natürlichen und veganen Selbstbräunern gibt es sogar noch eine Extraportion Pflege inklusive!

Bräunungsprodukte Self Tan Selbstbrauner natürlich vegan

Wir stellen dir unsere Top 5 der natürlichen und veganen Bräunungsprodukte vor.

Die Urlaubs- und Reisezeit naht unaufhaltsam. Leider macht uns in diesem Jahr zumindest in unseren Breitengraden das Wetter einen Strich durch die Rechnung, bereits zart gebräunt in den Urlaub zu starten.

.

Hier kommen unsere diesjährigen 5 Bräunungs-Favoriten:

1. Der Self Tan von The Organic Pharmacy – Für eine strahlende, natürliche Bräune selbst bei empfindlichster Haut

Dieser von der Soil Association zertifizierte Selbstbräuner mit Wirkstoffen auf Zuckerbasis schenkt das ganze Jahr über eine natürliche, gleichmäßige und gesunde Bräune. Doch das ist noch lange nicht alles: Der Self Tan steckt voller beruhigender, feuchtigkeitsspendender und pflegender Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Sheabbutter, und Jojoba.

Bei der Entwicklung wurde außerdem auf eine besonders sanfte Rezeptur wert gelegt. So ist der Self Tan problemlos für Gesicht und Körper anzuwenden. Er ist selbst für empfindlichste Haut zu empfehlen und macht sie weich und geschmeidig.

Mehr Informationen zum veganen Selbstbräuner von The Organic Pharmacy erhältst du hier in unserem Onlineshop.

2. Schneller bräunen mit Naturkosmetik? Funktioniert! Dank des Tan Accelerators von The Organic Pharmacy

Der natürliche Bräunungsbeschleuniger schenkt mit mineralischer Bronzefarbe einen sofortigen „sonnengeküssten“ Teint auf Gesicht und Körper. Außerdem enthält er als Hauptbestandteil Kapi Kacchu (Juckbohne), die die Melaninproduktion intensiviert und für eine goldene Bräune sorgt. Das bedeutet, kürzeres Sonnenbaden für eine natürliche, tiefe Bräune. Der vegane Tan Accelerator wird einfach vor dem Sonnenbad aufgetragen.

3. Graduelle Bräune, sanftes Peeling und reichhaltige Pflege in einem – Mit der Sunless Glow Body Lotion von Evolve Organic Beauty

Die Sunless Glow Body Lotion verleiht der Haut im Laufe mehrerer Anwendungen graduelle Bräune. So kannst du das gewünschte Bräunungsergebnis wunderbar selbst steuern. Auch die Bodylotion von Evolve enthält Bio-Aloe-Vera und Sheabutter, die die Haut beruhigen und intensiv pflegen.
Das Besondere hier: Die in der Creme enthaltene Bio-Papaya sorgt für ein sanftes Peeling, macht die Haut weich und bereitet sie auf den Sommer vor. Die Sunless Glow Body Lotion besteht ausschließlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen und ist somit vegan.

Praktisch: Die Sunless Glow Body Lotion ist hier als Mini erhältlich – Die Perfekte Größe für die Reise oder zum Ausprobieren.

4. Das Satin Leg Gloss von Evolve Organic Beauty für den Summer Glow im Handumdrehen

Dieses trockene Körperöl verleiht Ihren Beinen den perfekten Glow. Lichtreflektierende Pigmente sorgen für ein strahlendes , ebenmäßiges Hautbild. Zusätzlich wirken aktive Inhaltsstoffe wie Kamillensamenöl, organisches Zypressenöl und Grapefuitöl gegen müde Beine und entspannen. Auf Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs wird auch hier wie bei allen Produkten von Evolve Organic Beauty verzichtet.

Auch das Satin Leg Gloss gibt es jetzt hier in einer praktischen Probier- und Reisegröße.

5. Invisible Tan von Eco by Sonya – eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege mit Selbstbräuner, für einen zart gebräunten Teint über Nacht.

Du möchtest deinen Selbstbräuner einfach über Nacht einwirken lassen, friedlich schlafen und mit einem gebräunten Teint aufwachen. Dann ist Invisible Tan von Eco by Sonya genau das richtige für dich. Invisible Tan ist farblos. Verfärbungen von Textilien sind nicht zu befürchten. Dafür verwöhnt die organische Creme die Haut mit viel Feuchtigkeit und Pflege aus Aloe Vera und Avocadoöl und einem zarten Duft nach Rosengeranie. Die besten Bräunungsresultate erhältst du nach 8 Stunden.

Hier findest du Invisible Tan im Onlineshop.

Ihr habt noch Fragen zu den Selbstbräunern oder Sonnenpflege im Allgemeinen? Schreibt uns gerne einen Kommentar.